Karl Maybach

 Unser Namensgeber: Karl Maybach

Das KMG ist ein allgemeinbildendes Gymnasium mit ca. 800 Schülern.

Karl MaybachDie Schule trägt seit dem 7. Juni 1972 den Namen von Karl Maybach.Neben dem Grafen Zeppelin wird auch Karl Maybach von der Stadt Friedrichshafen dadurch geehrt, dass er der Namensgeber für ein allgemein bildendes Gymnasium ist. Während es in Deutschland mehrere Schulen gibt, die an Karl Maybachs Vater Wilhelm Maybach erinnern, ist das Karl-Maybach-Gymnasium (KMG) die einzige Schule, die seinen Namen trägt. 50 Jahre KMG wurden am 13. Mai 2006 gefeiert, beim Austausch mit Ehemaligen der Jahre 1975 bis 2005 und mit einem Tag der offenen Tür sowie einem Schulball im GZH.

 

 

Karl-Maybach-GymnasiumDer Gebäudekomplex des Karl-Maybach-Gymnasiums wurde in den Jahren 1955 bis 1957 für die damaligen beruflichen Schulen errichtet und gilt heute als ein hervorragendes Beispiel für die Architektur der Fünfziger-Jahre. Seit 1985 ist hier das Karl-Maybach -Gymnasium untergebracht. Die heutige Aula der Schule, das Cinéma, diente bis 1990 den Angehörigen der französischen Garnison als Kinosaal