Sekretariat (Bis 08.04. & ab 09.06. immer von 08:20 bis 12:30 Uhr)

head_3.jpg

Der Schülertreff am Karl-Maybach-Gymnasium

treff 1

Der Schülertreff ist ein besonderer Treffpunkt am KMG, der 2019 von Schüler*innen unter der Leitung von Schulsozialarbeiter Marco Eckle entworfen wurde.
Er entwickelt sich stetig weiter und wird immer wieder neu ausgestattet und gestaltet.

Der bunteste Raum unserer Schule bietet:

  • Ein großes Sitzpodest, das auch als kleine Veranstaltungsbühne genutzt werden kann
  • Platz für kleinere Workshops, Mini-Konzerte, Lesungen u.a.
  • Einen Thekenbereich mit direkter Anbindung zu einer kleinen Teeküche
  • Diverse Spielgeräte (wie Tischkicker, Mini-Tischtennis, verschiedene Brettspiele)
  • Bunte Sitz- und Treffmöglichkeiten in den beiden Sofa-Ecken
  • Einen Boxsack zum „Kräftemessen“
  • Einen großen Gruppentisch zum offenen Austausch und gemeinsamen Arbeiten

Schülertreff als "Dauerbaustelle"

treff 3Damit dieser Ort seinen Status als „Dauerbaustelle“ behalten und sich immer weiterentwickeln kann, ist er auf möglichst vielfältige Anregungen, Ideen und Initiativen von Schüler*innen angewiesen.
Ihr wollt Euch, vielleicht mit anderen, auf den Weg machen, um (…) zu realisieren?
Ihr braucht dafür einen passenden Ort am KMG?
Ihr wollt gemeinsam planen, entwerfen, bauen, euch treffen, austauschen, abstimmen, Zeit verbringen?
Dann meldet Euch mit Euren Ideen bei der KMG-Schulsozialarbeit unter:
und
oder zu den Treff-Zeiten von Montag bis Freitag während der Schulzeit.

Unsere Leitlinien/Schlüsselbegriffe für den Treff:

treff 2

  1. Baustein auf dem Weg zur „Lebenswelt Schule“
  2. Offene, gewaltfreie Kommunikation „auf Augenhöhe“ aller Anwesenden
  3. Möglichkeitsraum“ im Rahmen einer wachsenden „Ermöglichungskultur“ am KMG
  4. „Niederschwelliger Zugang“/ Stetiger Abbau von Zugangshürden
  5. Erprobung von „Bottom-Up“- Organisationsformen/ „Schüler für Schüler“
  6. Ort des Teilens, Tauschens und Schenkens

Weitere Informationen zum Schülertreff:

Marco Eckle (Schulsozialarbeiter)
Mail:
Mobil: 0171/8 35 18 97

Back to top