Online-Ausgabe der Schwäbischen Zeitung vom 19. Dezember 2021

Mathe ist einfach sein Ding. Warum also nicht mal abseits des normalen Schulunterrichts eine ganz neue Herausforderung wagen und am Bundeswettbewerb Mathematik teilnehmen? Zumal er während der Corona-Pandemie mehr Zeit hat, dachte sich Patrick Sonnentag. Beim Nachdenken blieb es nicht.

Der 17-jährige Schüler hat in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs glatt einen beachtlichen zweiten Preis eingefahren. Damit gehört er zu den 20 besten Nachwuchsmathematikern in Baden-Württemberg. Der Preis war mit 100 Euro dotiert. Die Verleihung fand in den vergangenen Tagen mit einer Online-Veranstaltung statt.

Online-Ausgabe der Schwäbischen Zeitung vom 10. Dezember 2021

Die Schulsozialarbeiter Daniela Endres und Marco Eckle haben am Karl-Maybach-Gymnasium ein neues pädagogisches Konzept für die Fünftklässler erarbeitet. Ziel dieses Konzeptes ist es, den Neuankömmlingen den Start an der weiterführenden Schule so leicht wir möglich zu machen. Drei Aktionstage an drei verschiedenen Orten sollen dabei die Klassengemeinschaft stärken und das Kennenlernen fördern.

Online-Ausgabe der Schwäbischen Zeitung vom 03. Dezember 2021

Die Feinstaub-Gruppe des Schülerforschungszentrums Südwürttemberg (SFZ), bestehend aus den KMG-Schülern Eric Jacob, Louis Schell, Adrian Haupt, Justin Bauer-Chen, Andrew Volle, Florian Kneisz und dem Lehrer Markus Alle, hat dieses Jahr einen der begehrten Förderpreise beim Bundes-Umweltwettbewerb gewonnen. Die Gruppe wurde dafür ausgezeichnet, ein Messnetz von Feinstaubsensoren in Friedrichshafen aufgebaut zu haben. Dies ermöglicht es ihnen, die Feinstaubbelastung über Wochen, Monate und Jahre nachzuvollziehen.

Mit freundlicher Genehmigung der Schwäbischen Zeitung: Online-Ausgabe vom 26. November 2021

Diese Nachricht sorgt nicht nur unter Maybächlern für große Trauer: Irmgard Schmid-Maybach ist am 21. November im Alter von 98 Jahren verstorben, in San Francisco, ihrer amerikanischen Wahlheimat. Als Enkelin von Wilhelm und Tochter von Karl Maybach stand sie stets für die Werte der Maybach-Familie und des Unternehmens Maybach-Motorenbau, das lange als MTU Friedrichshafen firmierte und heute Rolls-Royce Power Systems heißt.

Printausgabe der Schwäbischen Zeitung vom 25. September 2021

Abiturientin verspricht Fünftklässlern: You‘ll never walk alone.

Back to top