Kauf eins mehr!“ – KMG-Schüler sammeln für die Tafel

Die Schlangen vor den Tafelläden werden immer länger. Seit Beginn des Ukrainekonflikts und der damit verbundenen Energiekrise wird die Zahl der Kunden, die auf das Angebot der Tafel angewiesen sind, immer größer. Dabei gibt es ein Problem: Es gibt zu wenig Ware.

Der Engpass brachte Schüler des Karl-Maybach-Gymnasiums auf die Idee, vor Supermärkten Spendeneinkäufe zu sammeln, um diese dann an die Tafel in Friedrichshafen weiterzureichen. Das Motto dahinter: „Kauf eins mehr!“

Für dieses Projekt steht dem KMG das Kaufland im Bodenseecenter (Ailingerstraße 109, 88046 Friedrichshafen) als Kooperationspartner zur Verfügung. Am Samstag, den 28.01. von 10.00 bis 16.00 Uhr sind alle Spendenwillige herzlich dazu eingeladen, dem ambitionierten Projekt zum Erfolg zu verhelfen.

Die Spendenaktion findet zum zweiten Mal statt. Bereits im letzten Jahr füllten die Schüler unglaubliche 38 Lebensmittelkisten. Während einige Helfer im Eingangsbereich Flyer mit Vorschlägen für Lebensmittel, die am dringendsten benötigt werden, verteilten, nahmen andere Schüler die Spenden an der Kasse entgegen und verpackten sie in Kisten.

2023_kaufeinsmehr

Back to top