„Terra preta“ – Experimentierbeete im Schulgarten

Seit dem 15. Juni wird im KMG-Schulgarten auch experimentiert. Nach und nach soll geklärt werden, ob sich die verschiedenen Eigenschaften von sogenannter „Pflanzenkohle“ dafür eignen, diese als biologischen Dünger auch in unserem Schulgarten einzusetzen.

Um der Frage schrittweise auf den Grund zu gehen und uns dabei auch intensiver mit dem Thema „Terra preta“ (portugiesisch für „schwarze Erde“) zu beschäftigen, wurde die Pflanzenkohle „geimpft“ oder „angereichert“, d.h. mit Gülle aus der Rinderzucht der Stiftung Liebenau vermengt und damit mit wachstumsfördernden Nährstoffen „aufgeladen“. Die Pflanzenkohle wurde uns freundlicherweise von der Firma Carbon Cycle zur Verfügung gestellt. Äußerlich ist die Pflanzenkohle zunächst nur schwarz und eher unscheinbar. Doch durch ihre poröse Beschaffenheit und gewaltige innere Oberfläche ist sie sehr wertvoll für die Bodenverbesserung und viele andere Einsatzgebiete.

Eines unserer zwei Experimentierbeete wird im Versuch „konventionell“, d.h. ohne Beigaben von außen bewirtschaftet, das andere enthält unsere „aufgeladene“ Pflanzenkohle als Zugabe. Die Beete wurden modular, also in mehreren Schichten angelegt, so dass die spätere Analyse vereinfacht wird (z. B. Wurzelwachstum).

Im Laufe der Zeit wollen wir durch vergleichende Beobachtung und auch vereinzelte Messungen erfahren, ob und ggf. wie sich Wirkungseffekte im Wachstum der Pflanzen, in der Verfügbarkeit des Wasserhaushaltes, der Bodenbeschaffenheit und natürlich auch in der Versorgung mit Nährstoffen bemerkbar machen.

Wer sich für das Thema „Terra preta“ und die Experimentierbeete interessiert, wendet sich an Oliver Knapp (NwT) oder kommt einfach zum offenen Gärtnern, immer freitags ab 12:50 Uhr.

Von Holzhackschnitzeln zur Pflanzenkohle
Von Holzhackschnitzeln zur Pflanzenkohle
Pflanzenkohle gibt es in verschiedenen Korngrößen
Pflanzenkohle gibt es in verschiedenen Korngrößen
rechts: Pflanzenkohle im Ausgangszustand / links: „aktivierte“ Pflanzenkohle (mit Nährstoffen angereichert)
rechts: Pflanzenkohle im Ausgangszustand / links: „aktivierte“ Pflanzenkohle (mit Nährstoffen angereichert)
Die SchulGrün-Gruppe befüllt die modularen Hochbeete (hier: Niklas Böck)
Die SchulGrün-Gruppe befüllt die modularen Hochbeete (hier: Niklas Böck)
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5

Back to top