Greta Hartleb (K1) bei „Jugend musiziert“ erfolgreich

Gemeinsam mit ihrem Duopartner Elias Bayha konnte die Kursstufenschülerin Greta Hartleb beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ einen großen Erfolg verbuchen. In der Kategorie „Duo Kunstlied – Singstimme und ein Klavier“ erreichten die beiden den ersten Preis. Mit drei Liedern aus verschiedenen Epochen beeindruckten sie die Jury und qualifizierten sich gleichzeitig für das Bundesfinale.

Dabei überzeugten sie nicht nur musikalisch, sondern auch mit der Auswahl ihrer Lieder. „Jedes Stück hat seinen eigenen Ausdruck und Charakter. ‚Oiseaux si tous les ans‘ von W.A. Mozart ist voller Freude und Heiterkeit, ‚Auf Flügeln des Gesanges‘ von Felix Mendelssohn Bartholdy spannungsgeladen und ‚Ich liebe dich‘ von Ludwig van Beethoven ist voller Liebe. Gerade diese Abwechslung finden wir schön. Und dennoch bilden die Lieder ein Zusammenspiel - sie gehören einfach zusammen“, begründet Greta, die seit sieben Jahren Gesangsunterricht nimmt, die Zusammenstellung der Kunstlieder.

Wir gratulieren herzlich und wünschen für das Bundesfinale viel Erfolg!

Back to top